Berufsunfähigkeitsversicherung

11. Oktober 2017
Berufsunfähigkeitszusatzversicherung: unrichtige Auskunft der Hotline des Direktversicherers

Berufsunfähigkeitszusatzversicherung: unrichtige Auskunft der Hotline des Direktversicherers

LG Saarbrücken, Az.: 12 O 296/03, Urteil vom 30.07.2004 1. Die Klage wird abgewiesen. 2. Der Kläger trägt die Kosten des Rechtsstreits. 3. Das Urteil […]
6. Oktober 2017
Berufsunfähigkeitsversicherung: Unterlassene Nachmeldung einer nach Antragstellung auftretenden Erkrankung

Berufsunfähigkeitsversicherung: Unterlassene Nachmeldung einer nach Antragstellung auftretenden Erkrankung

OLG Köln, Az.: 5 U 44/07, Beschluss vom 28.06.2007 Die Berufung der Klägerin gegen das Urteil der 26. Zivilkammer des Landgerichts Köln vom 24.1.2007 – […]
11. September 2017
BU Versicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung – Zeitanteil einer nicht mehr ausübbaren Einzeltätigkeit

BGH, Az.: IV ZR 535/15, Urteil vom 19.07.2017 Für die Bemessung des Grades der Berufsunfähigkeit darf nicht nur auf den Zeitanteil einer einzelnen Tätigkeit abgestellt […]
4. September 2017
Berufsunfähigkeitsversicherung: wirksame Leistungseinstellung im Nachprüfungsverfahren

Berufsunfähigkeitsversicherung: wirksame Leistungseinstellung im Nachprüfungsverfahren

OLG Saarbrücken, Az.: 5 U 32/14, Urteil vom 07.04.2017 1. Die Berufung der Beklagten gegen das Urteil des Landgerichts Saarbrücken vom 25.06.2014 – 12 O […]
8. August 2017
BU-Versicherung - Tätigkeit als Hausfrau - Beschreibung der einzelnen Tätigkeiten

BU-Versicherung – Tätigkeit als Hausfrau – Beschreibung der einzelnen Tätigkeiten

OLG Dresden, Az.: 4 U 1772/16, Urteil vom 27.06.2017 I. Auf die Berufung der Klägerin wird das Endurteil des Landgerichts Leipzig vom 13.12.2016 – Az. […]
10. Juli 2017

Berufsunfähigkeitsversicherung – Falschangaben bei Gesundheitsfragen im Antragsformular

OLG Dresden, Az: 4 U 1460/16, Urteil vom 06.06.2017 I. Auf die Berufung der Klägerin wird das Urteil des Landgerichts Dresden vom 14.9.2016 abgeändert und […]
3. Juli 2017
Für Erklärung der Arglistanfechtung des Versicherers gilt zehnjährige Ausschlussfrist

Arglist und BU-Versicherung

Anfechtung wegen falscher Gesundheitsangaben nach 10 Jahren vorbei Bundesgerichtshof, Az.: IV ZR 277/14, Urteil vom 25.11.2015 Leitsatz: Die in § 21 Abs. 3 VVG getroffene […]
20. April 2017
Krankentagegeldversicherung

Für wen lohnt sich eine Krankentagegeld-Versicherung?

Eine längere Erkrankung, die zu vorübergehender Arbeitsunfähigkeit führt, ist für Betroffene mit erheblichen finanziellen Folgen verbunden. Zwar zahlt der Arbeitgeber bei Krankheit das Gehalt bis […]
27. März 2017
Berufsunfähigkeitsversicherung

BU-Versicherung: Auskunftspflicht des Versicherungsnehmers & Falschangaben

Berufsunfähigkeitsversicherung: Auskunftspflicht und Falschangaben BGH, Az.: IV ZR 289/14, Urteil vom 22.02.2017 Leitsätze: 1. Zu den zur Feststellung des Versicherungsfalles und des Umfanges der Leistung […]
6. Februar 2017
berufsunfähig durch medikamenteneinnahme

Berufsunfähigkeit bei Gesundheitsgefahren durch Medikamenteneinnahme

BGH,  Az.: IV ZR 5/11, Beschluss vom 11.07.2012 Leitsatz: Eine bedingungsgemäße Berufsunfähigkeit liegt nicht nur dann vor, wenn der Versicherungsnehmer zur Fortsetzung seiner zuletzt ausgeübten […]