Unfallversicherung

21. November 2016

Fahrerschutzversicherung: Eintrittspflicht bei unfallbedingten Personenschäden

LG Koblenz, Az: 5 O 98/10, Urteil vom 24.08.2012 1. Die Beklagten werden als Gesamtschuldner verurteilt, an den Kläger 285,00 € nebst Zinsen hieraus in […]
8. Oktober 2016

Welche Versicherung kommt bei einem Skiunfall in Frage?

Jeden Winter brechen viele Menschen voller Vorfreude in den wohlverdienten Winterurlaub auf, um sich auf den weißen Pisten richtig auszutoben. Doch so mancher schöner Urlaub […]
18. Juni 2016

Unfallversicherung – Fingerverletzung beim Flaschenöffnen

Landgericht Essen, Az.: 18 O 277/14, Urteil vom 20.05.2015 Die Klage wird abgewiesen. Die Kosten des Rechtsstreits werden dem Kläger auferlegt. Das Urteil ist vorläufig […]
28. Dezember 2015

Gesetzliche Unfallversicherung – Arbeitsunfall bei Zigarettenpause

SG Karlsruhe, Az.: S 4 U 1189/15, Urteil vom 27.10.2015 Leitsätze: Ist nach dem Verlassen eines Arbeitsplatzes durch einen Versicherten und anschließendem Unfall streitig, ob […]
26. Oktober 2014

Unfallversicherung – Umknicken mit dem Fuß als Versicherungsfall

KG Berlin Az: 6 U 54/14 Beschluss vom 30.05.2014     Gründe 1. Die Parteien werden darauf hingewiesen, dass beabsichtigt ist, die Berufung der Klägerin […]
13. Oktober 2014

Unfallversicherung – Falschangaben in Unfallmeldung – Leistungsfreiheit Versicherung

Oberlandesgericht Köln Az.: 20 U 208/12 Urteil vom 17.01.2014 Die Berufung des Klägers gegen das am 17. September 2012 verkündete Urteil der 26. Zivilkammer des […]
16. August 2014

Unfallversicherung – fehlerhafte Invaliditätsermittlung durch Gerichtsgutachter

BGH Az.: IV ZR 320/12 Beschluss vom 11.12.2013 Auf die Beschwerde des Klägers wird die Revision gegen das Urteil des 7. Zivilsenats des Oberlandesgerichts Frankfurt […]
23. April 2014

Unfallversicherung – 15-Monatsfrist zur Invaliditätsfeststellung und Gutachteneinholung durch Versicherung

Oberlandesgericht Saarbrücken Az.: 5 U 343/12 Urteil vom 13.03.2013 In dem Rechtsstreit wegen Ansprüchen aus Unfallversicherungsvertrag hat der 5. Zivilsenat des Saarländischen Oberlandesgerichts auf die […]
13. April 2014

UNFALL – Ansprüche aus privater Unfallversicherung

Bei Abschluss eines Unfallversicherungsvertrages müssen alle Gesundheitsfragen im Versicherungsantrag unbedingt wahrheitsgemäß beantwortet werden, da sonst die Unfallversicherung den Vertrag wegen arglistiger Täuschung anfechten bzw. von […]
29. Oktober 2013

Unfallversicherung: Bei Unfällen wirklich versichert?

Zwei grundsätzliche Unterschiede bei Unfallversicherungen Bei den Unfallversicherungen gilt es zwischen der gesetzlichen und der privaten zu unterscheiden. Die gesetzlichen Versicherer werden ausschließlich vom Arbeitgeber, […]