11. Dezember 2017
Ratenschutzarbeitslosigkeitsversicherung: Wann liegt ein Arbeitsverhältnis vor

Ratenschutzarbeitslosigkeitsversicherung: Wann liegt ein Arbeitsverhältnis vor

LG Düsseldorf, Az.: 9 O 133/15, Urteil vom 22.12.2015 Die Klage wird abgewiesen. Die Klägerin hat die Kosten des Rechtsstreits zu tragen. Dieses Urteil ist […]
11. Dezember 2017
Kfz-Kaskoversicherung: Grob fahrlässige Herbeiführung eines Anhängerdiebstahls

Kfz-Kaskoversicherung: Grob fahrlässige Herbeiführung eines Anhängerdiebstahls

LG Lüneburg, Az.: 5 O 18/16 1.) Die Klage wird abgewiesen. 2.) Die Kosten des Rechtsstreits werden dem Kläger auferlegt. 3.) Das Urteil ist gegen […]
11. Dezember 2017
Vollkaskoversicherung: Wirksamkeit einer vertraglichen Nutzungsvereinbarung zum Fahreralter

Vollkaskoversicherung: Wirksamkeit einer vertraglichen Nutzungsvereinbarung zum Fahreralter

AG Bersenbrück, Az.: 4 C 731/14, Urteil vom 28.05.2015 1. Die Klage wird abgewiesen. 2. Die Klägerin trägt die Kosten des Rechtsstreits. 3. Das Urteil […]
9. Dezember 2017
Kfz-Kaskoversicherung: vorläufige Deckung und Prämienzahlung bei Nichtzustandekommen des Hauptvertrags

Kfz-Kaskoversicherung: vorläufige Deckung und Prämienzahlung bei Nichtzustandekommen des Hauptvertrags

AG Bernkastel-Kues, Az.: 4a C 372/15, Urteil vom 11.03.2016 1. Der Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin 99,31 € zu zahlen. Im Übrigen wird die […]
8. Dezember 2017
Kaskoversicherung – Rechts zur Leistungskürzung bei Verkehrsunfall mit Sommerreifen im Winter?

Kaskoversicherung – Rechts zur Leistungskürzung bei Verkehrsunfall mit Sommerreifen im Winter?

AG Papenburg, Az.: 20 C 322/15, Urteil vom 10.03.2016 1. Die Beklagte wird verurteilt, an den Kläger 2.694,08 € nebst Zinsen in Höhe von 5 […]
30. November 2017
Ersetzt die Hausratsversicherung nach einem Einbruch auch Bargeld?

Ersetzt die Hausratsversicherung nach einem Einbruch auch Bargeld?

Oberlandesgericht Oldenburg, Az.: 5 U 162/16, Hinweisbeschluss vom 13.01.2017 In dem Rechtsstreit hat der 5. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Oldenburg am 13. Januar 2017 beschlossen: I. […]
29. November 2017
Reiserücktrittversicherung - vorliegen einer "unerwarteten schweren Krankheit"

Reiserücktrittversicherung – vorliegen einer „unerwarteten schweren Krankheit“

AG Winsen, Az.: 16 C 1333/15, Urteil vom 14.06.2016 1. Die Beklagte wird unter Klageabweisung im Übrigen verurteilt, an den Kläger 3.897,00 € zuzüglich Zinsen […]
27. November 2017

Vollkaskoversicherung – Haftung des Neuwagenverkäufers bei Verletzung von Aufklärungspflichten bei roten Kennzeichen

OLG Frankfurt, Az.: 10 U 26/94, Urteil vom 13.10.1995 Tatbestand Am Freitag, dem 4.12.1992, übergab die Beklagte in L. einem Mitarbeiter der Klägerin ein von […]
27. November 2017
Gefälligkeitshandlungen wie Blumengießen – Eintritt der privaten Haftpflichtversicherung

Gefälligkeitshandlungen wie Blumengießen – Eintritt der privaten Haftpflichtversicherung

AG Hannover, Az.: 568 C 18481/00, Urteil vom 23.02.2001 Die Klage wird abgewiesen. Die Kosten des Rechtsstreits trägt die Klägerin. Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar. […]
27. November 2017
Privathaftpflichtversicherung: Abgrenzung zwischen Leihe und Gefälligkeitsverhältnis

Privathaftpflichtversicherung: Abgrenzung zwischen Leihe und Gefälligkeitsverhältnis

OLG München, Az.: 18 U 4746/91, Urteil vom 03.12.1991 I. Die Berufung des Beklagten gegen das Endurteil des Landgerichts München I vom 06. Juni 1991 […]