Geschlechtsumwandung – Einstufung in anderen Krankenversicherungstarif

Die Geschlechtsumwandlung eines ursprünglich männlichen Versicherungsnehmers berechtigt den privaten Krankenversicherer nicht, die versicherte Person abweichend vom vertraglich vereinbarten Männertarif in den Frauentarif einzustufen (BGH, Urteil vom 09.05.2012, Az.: IV ZR 1/11).

Können wir Ihnen helfen?

Wir helfen Ihnen schnell & kompetent weiter. Fragen Sie jetzt unverbindlich an!

02732 791079

0/5 (0 Reviews)