Berufsunfähigkeitsversicherung – Zeitanteil einer nicht mehr ausübbaren Einzeltätigkeit

BU Versicherung
Foto: Pixabay

BGH, Az.: IV ZR 535/15, Urteil vom 19.07.2017

Können wir Ihnen helfen?

Wir helfen Ihnen schnell & kompetent weiter. Fragen Sie jetzt unverbindlich an!

02732 791079

Für die Bemessung des Grades der Berufsunfähigkeit darf nicht nur auf den Zeitanteil einer einzelnen Tätigkeit abgestellt werden, die der Versicherungsnehmer nicht mehr ausüben kann (im Fall: Tragen schwerer Lasten), wenn es sich hierbei nicht um eine abtrennbare Einzelverrichtung handelt, sondern diese untrennbarer Bestandteil eines beruflichen Gesamtvorgangs ist.

 

0/5 (0 Reviews)