Versicherungsrecht

18. Februar 2017
Betriebshaftpflichtversicherung - Begriff des "Schadensereignisses"

Betriebshaftpflichtversicherung – Begriff des „Schadensereignisses“

LG Saarbrücken, Az: 14 O 322/12, Urteil vom 09.09.2013 1. Es wird festgestellt, dass die Beklagte verpflichtet ist, der Klägerin wegen einer Schadensersatzforderung der Firma … gemäß Anspruchsbegründung vom 11. Oktober 2012 in dem Rechtsstreit […]
7. Februar 2017
Zerstörte Windschutzscheibe durch Vandalismus

Vandalismus-Schäden am Auto – Wer zahlt?

Welche Versicherung leistet für einen Vandalismus-Schaden am Fahrzeug? Manchmal ist es die abgeknickte Antenne, manchmal allerdings auch gleich der ganze Wagen, der in Brand gesetzt wurde und damit komplett unbrauchbar ist. Fakt ist, dass Autobesitzer […]
4. Januar 2017
Kostenminderungspflicht und Schadensminderungspflicht

Die Kostenminderungspflicht

Um was geht es bei der Kostenminderungspflicht? Die Kostenminderungspflicht betrifft praktisch alle Versicherungsarten und ist in der Idee begründet, dass eine Versicherung dazu da sein soll, Risiken abzudecken. Hinter dieser Pflicht, die übrigens sowohl für […]
12. Dezember 2016
Haus und Wohnungsrechtsschutz

Haus- und Wohnungsrechtsschutz – Was ist das und was ist versichert?

Die spezielle Rechtsschutzversicherung Immer wieder kommt es aufgrund der Wohnungs- oder Grundstückssituation zu Streitigkeiten mit den Nachbarn oder den Mietern bzw. Vermietern. Ob es sich nun um den Heizungsausfall beim Mieter, eine falsch abgerechnete Nebenkostenrechnung […]
21. November 2016

Fahrerschutzversicherung: Eintrittspflicht bei unfallbedingten Personenschäden

LG Koblenz, Az: 5 O 98/10, Urteil vom 24.08.2012 1. Die Beklagten werden als Gesamtschuldner verurteilt, an den Kläger 285,00 € nebst Zinsen hieraus in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz seit 03.11.2009 zu […]
19. Oktober 2016

Was besagt der Vertrauensschutz im Versicherungsrecht?

Die allgemeine Bedeutung des Vertrauensschutzes Vertrauensschutz ist eigentlich kein Begriff, den man direkt mit dem Versicherungsrecht in Verbindung bringt. Seinen Ursprung hat der Begriff des Vertrauensschutzes vielmehr im öffentlichen Recht. Dort besagt der Rechtsgrundsatz des […]
8. Oktober 2016

Welche Versicherung kommt bei einem Skiunfall in Frage?

Jeden Winter brechen viele Menschen voller Vorfreude in den wohlverdienten Winterurlaub auf, um sich auf den weißen Pisten richtig auszutoben. Doch so mancher schöner Urlaub endete statt auf einer urigen Skihütte, im örtlichen Krankenhaus. Dann […]
3. Oktober 2016

Nettopolice – Aufklärungspflicht des Versicherungsvertreters

OLG München, Az: 20 U 1011/16, Beschluss vom 05.07.2016 Grundsätzlich nicht ausreichend ist der Hinweis, dass der Kunde wegen der rechtlichen Unabhängigkeit der Vergütungsvereinbarung vom Versicherungsvertrag auch bei vorzeitiger Beendigung des Versicherungsvertrages zur Zahlung der […]
3. August 2016

Benzinklausel – Was sie bedeutet und wann sie greift

Eine Klausel, die im Versicherungsrecht häufig Anlass zu Streit gibt, ist die Benzinklausel. Die sogenannte Benzinklausel findet sich regelmäßig in den Vertragsbestimmungen der Privathaftpflichtversicherer. Bedeutung sowie Sinn und Zweck der Benzinklausel Sinn und Zweck der […]
14. Juli 2016

Mediationen bei Rechtsschutzversicherungen und Haftpflichtangelegenheiten

Was versteht man unter Mediation bei Rechtsschutzversicherungen und Haftpflichtangelegenheiten? Die sogenannte Mediation hilft, langwierige und teure Gerichtsprozesse zu vermeiden und wird als Alternative zu Gerichtsverfahren immer beliebter. Vor allem durch das im Juli 2012 neu […]